NEWSLETTER ABONNIEREN - Klicken Sie hier!
Sicheres Richten von Medikamenten in Seniorenheimen mit Wochentabletts.
Medikamentendispenser Bülach
Wochentablett 591
Klebeetikett für Medikamentendispenser
Klebeetikett für Wochentablett

Der/ die ApothekerIn richtet die Medikamente entweder in der Apotheke, oder in der Pflegestation (separater Raum)  in ein wiederverwendbares Wochentablett.

Wochentablett 291

Jeder Medikamenten-Dispenser hat einen Schiebedeckel, aber auch das Wochentablett kann mit einem großen Schiebedeckel versehen werden (nur das blaue System)

Medikamentendispenser Piccolo
Medikamentendispenser grün

Manche Dispenser besitzen eine Verlängerung auf die Sie ein Etikett (mit/ oder ohne Wochentagaufdruck) kleben können.

Somit finden die einzelnen Dispenser zurück zum Wochentablett, welches seinerseits mit einem Etikett versehen werden kann.

Einige Apothekenprogramme drucken auch individuelle Etiketten (z.B. mit Aufdruck von Medikamentennamen/ Wirkstoffen, Pillenform und -Farbe, etc.). Diese können Sie über das gesamte Wochentablett kleben: Damit versiegeln Sie gleichzeitig alle Dispenser einzeln, oder das Wochentablett im Gesamten. Nun ist ein unbefugtes Öffnen und Austausch von Medikamenten ausgeschlossen.

Das Kawashuttle kann in (fast) jedem Schrank - in der Apotheke oder im Pflegeheim - gelagert werden. Für Neu- und Umbauten helfen wir bei der Projektierung und liefern professionell ausgestattete Schränke und Einrichtungen.

Die fertig gerichteten Wochentabletts schieben Sie in das Kawashuttle, schieben die Tür ein und verschließen diese mittels Druckknopf-Schloss; für unsere Schränke kann der Schlüssel passend zum Schrankschloss geliefert werden.

Aus den bewohnerbezogenen Mediboxen (Vorratsboxen für Medikamente) werden die Medikamente für eine Woche in das Wochentablett vorgerichtet und täglich mit dem Verteiltablett verteilt - oder die Medikamente werden für einen oder mehrere Tage im Transporttablett vorgerichtet.

Ob im Pflegeheim täglich die Medikamente gerichtet werden oder wöchentlich - spätestens bei Schichtwechsel trägt eine andere Schwester oder ein anderer Pfleger die Verantwortung für das korrekte Medikament beim richtigen Bewohner zur richtigen Uhrzeit! Wenn Sie wöchentlich richten, dann sparen Sie allerdings eine Menge Arbeitszeit, weil Sie dann nur noch einmal Ihre Doku lesen müssen und nur einmal die Medikamentenschachteln öffnen müssen. Natürlich benötigen Sie am Richttag etwas mehr Zeit - vielleicht die doppelte Zeit als beim täglichen Richten. An den restlichen Wochentagen wird Ihre Zeit aber nicht beansprucht!
Diese ersparte halbe oder ganze Stunde können sie bequem nutzen, um die paar Medikamente, die sich verändern, wieder aus dem Wochentablett heraus zu nehmen. Oder wollen Sie wegen der 2 oder 3 Bewohner, deren Medikamente sich ändern, für die restlichen 20 oder 30 Bewohner sehr aufwändig richten?

Medikamentenschrank
Medikamentenschrank
Medikamentenschrank für das Seniorenheim
Medikamentenschrank für das Altenheim
Wochentablett grün
Mediboxen, Medikamentenbehälter
Pillcrusher Professional
Tablettenteiler
Medikamententransport
Wiegand Transporttablett
Verteiltablett für Medikamente

Die PflegemitarbeiterInnen können dann wie seit langem gewohnt die Medikamente mit dem Transporttablett oder Bechertablett an die Bewohner weitergeben.
Und wenn die Apotheke die Medikamente vorrichtet: Dann kann es zum “Arzneiversand” mit einer Schiebetür verschlossen und sehr leicht im PKW transportiert werden.

Die Etiketten 510.13A4 können mit den kostenlosen, deutschsprachigen  Programmen auf Basis von Microsoft-Word oder Microsoft - Excel gedruckt werden. In MS-Excel können Bewohner-/Patientenmappen angelegt werden.

Wochentablett 291

.

 

Das Kawashuttle ist für beinahe alle Wochentabletts und Wochendispenser geeignet.

 


Und wie funktioniert das mit dem Apothekenschrank?
 

Wir liefern selbstverständlich auch die praktischen Etiketten- und Blisterhalter in 2 verschiedenen Größen: 75 mm und 100 mm breit.

.

Aimg Sr mit Verteiltablett
A241 Blister mit Schwester
A241 Verteiltablett 01 mit Blistertütchen.
A241 mit Pfeil auf Blisterkarten und Blisterhalter
A500.240XO.075 Blisterhalter
Aimg Sr mit Tabletts
Pillcrusher und Pouches kaufen

Pillcrusher und Tütchen kaufen:
auf den Einkaufswagen klicken

A312w Blisterbox weissblau voll

und natürlich Blisterboxen in verschiedenen Ausführungen

Etikettenhalter 1515

Dazu gehören selbstverständlich auch die Etikettenhalter Nr. 15  für die Etiketten Nr. 510.13 oder 510.13wd

**pdf-Downloads **

Prospekt Wiegand Dispenser und Wochentabletts (1 MB)

Schrank Adelheid 700 und Variant 700 raumhoch
Kawashuttle

Prospekt Medischrank (2 MB)

Prospekt Arbeitsplatz (761 KB)

Thekenarbeitsplatz
Arbeitsplatz mit Alape-Waschbecken
KawaLogo

Neu in unserem Matratzenprogramm

Adolf Walker-Klement

Kawatec Adolf Walker
Inhaber: A. Walker-Klement
Geriatrische und medizintechnische
Lagersysteme und Pflegeprodukte

Dahlienstraße 3
77731 Sand
Fon O7852 - 93 57 1O
Fax O7852 - 93 57 12

Bannerstern für Kühlung von Medikamentenschrank

Neu
alle Schränke
ab sofort auch
klimatisiert
lieferbar

eMail an Kawatec Adolf Walker

Wir suchen bundesweit Handelsvertreter (§ 84)

Dispenser 01

Apothekenrichten
(Hier)

Impressum

Kawatec-Shop
Kawashuttle für Wochentabletts 291
Kawashuttle grün
Rettungstuch oder Evakuierungstuch
KDownload-Icon
Tablettenteiler
Gefatex
Blisterwagen

Kawatec-Shop
(extern)

über Kawatec

Medikamenten-
Verteilsystem

Medikamenten
-Schrank

Modulschrank und
Lagerschrank

Steharbeitsplätze und
Sitzarbeitsplätze

Lagersystem/ Module
und Körbe

Pflegearbeits-Wagen

Rettungstuch

Matratzen und
Schutzbezüge

Klebeetiketten

Hilfsmittel

Dekorpaletten

Downloads gratis

Planung Dienstzimmer

Kawashuttle

Kawashuttle-Vorteile

Kawatec Adolf Walker - Firmengeschichte

Wochentablett

Medikamenten- und
Blisterwagen

KSitemap

Sitemap

Pillcrusher

Pillcrusher Professional
Rettungstuch oder Evakuierungstuch

Rettungstuch

Home